HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

Max Workshops im Januar 2013

Dies und das und jenes, was sonst nirgendwo reinpasst

Max Workshops im Januar 2013

UNREAD_POSTvon Studio Schöllkrippen » So 30. Sep 2012, 14:59

Für Bildende Künstler und Designer die einen umfassenden Überblick über Echtzeitmediensysteme und Interaktivität benötigen, bietet Studio Schöllkrippen jeden Sommer und Winter einen einwöchigen, 40-stündigen Crashkurs, in dem die Grundlagen der grafischen Programmierumgebung MaxMspJitter vermittelt werden. Hauptziel dieses Workshops ist es zu zeigen, wie jeder in kurzer Zeit hybride Systeme aus Sound, Elektronik, Licht, Video und 3d-Grafik zusammenstellen kann. Teilnehmer erwerben die Grund-Kenntnisse, die notwendig sind Medienkunstumgebungen mit voller kreativer Kontrolle zu produzieren.

Im Fokus unserer 2- und 3-Tages Workshops stehen fortgeschrittene Methoden der Medienkunst mit einem Schwerpunkt auf das praktische Experimentieren. Teilnehmer lernen Techniken wie bspw. Mehrkanal-Video und Ton, Live Kamera Daten, Dmx-Computersteuerung, Touch-Interfaces, Motoren, Sensorik oder Projection Mapping in ihre Arbeiten zu integrieren.

Von Zeit zu Zeit wird Studio Schöllkrippen auch Workshops anbieten, die dazu ermuntern Freie Software für kreative Zwecke professionell einzusetzen. Die einzelnen Bausteine dieses Training Programmes führen in Videoschnitt (Lightworks), 3d-Grafik (Blender 3d), Aufnahme und Soundbearbeitung (Audacity), Bildbearbeitung (Gimp), Vector Grafik (Inkscape) und Desktop Publishing (Scribus) ein.

Um einen maximalen individuellen Lernerfolg zu gewährleisten, ist die Teilnehmeranzahl bei allen Workshops auf höchstens 6 Teilnehmer beschränkt.

Nächste Workshops:

Ferienkurs Medienkunst mit freier Software für Schüler (27. – 30. Dezember / 2012 + 02. – 05. Januar / 2013)
8-Tage, 60-Stunden Einführungskurs in die Produktion von Medienkunst. Dieser projektbasierte Ferienkurs richtet sich an fünfzehn- bis neunzehnjährige Schüler und bietet eine generelle Einführung in die Theorie und Praxis von Medienkunst. Teilnehmer werden Ideen und Konzepte für interaktive Medienkunstwerke diskutieren und entwickeln. Sie werden lernen mit freier Software ihren eigenen Content zu produzieren (Bilder, Videos und Tonaufnahmen) und in eine interaktive Umgebung mit Sensoren, Mikrophonen und Cameratracking einzubauen.
595 Euro / Person (3 – 6 Teilnehmer)

Max Msp Jitter Crash Course (07. – 12. Januar / 2013)
6-Tage, 40-Stunden Crashkurs für die graphische Programmierumgebung Max Msp Jitter. Dieser Kurs richtet sich an Künstler und Designer, die ihre ersten eigenen interaktiven Echtzeitmedienumgebungen produzieren möchten.
480 Euro / Person (3 – 6 Teilnehmer)

Einführung in Blender 3d (13. Januar / 2013)
1-Tag, 8 Stunden Einführung in die freie 3-D-Produktionssuite Blender. Teilnehmer lernen die Grundlagen des 3d-Modellings, des Texturierens und des UV-Mappings kennen.
95 Euro / Person (3 – 6 Teilnehmer)

Jitter Open-Gl Workshop (14. – 16. Januar / 2013)
Dieser 3-Tage, 20-Stunden Workshop vermittelt einen Überblick der Open-Gl-Fähigkeiten von Jitter und zeigt wie man die GPU effizient für Live-Videoprocessing und Mehrkanalvideoinstallationen nutzen kann. Wir werden mit der Blender Software entwickelte 3d-Modelle importieren und texturieren, und darauf aufbauend ein komplexes und erweiterbares System für Echtzeit-Visuals entwickeln.
270 Euro / Person (3 – 6 Teilnehmer)

Blender 3d Character & Kinect Workshop (18. – 20. Januar / 2013)
In diesem dreitägigen, 20-Stunden Workshop werden wir unsere ersten eigenen Charaktere mit der freien Blender Software erstellen. Anschliessend werden wir unsere Charaktere so vorbereiten (“riggen”), dass sie mit dem Kinect Kamera Sensor und / oder mit interaktiven MaxMspJitter Patches animiert werden können. Zusätzlich werden wir uns mit weiteren Möglichkeiten auseinandersetzen, den Kinect Sensor für interaktive Applikationen zu nutzen.
270 Euro / Person (3 – 6 Teilnehmer)

http://studioschoellkrippen.de/
Studio Schöllkrippen
Quadrantling
 
Beiträge: 1
Registriert: So 30. Sep 2012, 14:52

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer