HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

Alles was ihr von uns und wir von euch wissen wollen

Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon maak » Sa 13. Feb 2010, 17:57

Sers,

grad beim überlegen, nen Dubstep / Drum&Bass special zu machen, wollt ich mal anfragen, welche Musikrichtungen für euch auf nem Event zu Drum&Bass zusammenpassen könnten, beziehungsweise welche Kombinationen es noch so geben könnte mit anderen Genres...

D&B & Breakcore & Noise
Dub & Reaggae & Dubstep
HipHop & Dubstep
Fidget House & Dubstep & D&B
??? :eye:
Benutzeravatar
maak
Ton² Team
 
Beiträge: 1775
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:32
-= Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin =-

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon Fuzzl » Sa 13. Feb 2010, 23:30

ne andere kombination , als die die du schon aufgezählt hast fällt mir spontan auch nich ein.... denk letztendlich kommts eh auf die besucher drauf an :) hab zb auch schon direkt vor den breakcore acts irgndeine punk-band spielen sehn... aber war in irgndn so´n komischer keller in berlin glaub die sind das gewöhnt solche aktionen zu veranstalten :)
Fuzzl
Ton² Team
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:12
Wohnort: sw hbf zooo
Main : Ableton
Hardware: Access Virus, Mpk 25, Launchpad
VST´s: Access Virus TI + diverse andere vst´s

Musikrichtung : Experimental / DnB / Dubstep / IDM / Breakcore / Glitch ....

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon mülli » So 14. Feb 2010, 12:23

maak hat geschrieben:Fidget House & Dubstep & D&B


das passt aber nur wenns "Happy"-Dubstep ist-da gibts ja auch noch Welten an Unterschieden. Das kommt auch auf die Acts an, aber prinzipiell geht fast alles zusammen solang es ungefähr der gleichen "Stimmungslage" ist
Benutzeravatar
mülli
Ton² Team
 
Beiträge: 749
Registriert: So 17. Jan 2010, 18:51

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon psicolor » Do 18. Feb 2010, 12:53

Fussl hat geschrieben:hab zb auch schon direkt vor den breakcore acts irgndeine punk-band spielen sehn...


Ich persönlich habe die meiste Freude an Veranstaltungen die durch musikalische Vielfalt bestechen. Mag sein, dass nicht alle so denken, aber spätestens nach zwei Stunden die selbe Musikrichtung wirds langeweilig, selbst wenn man nur Perlen aufgetischt bekommt.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon frickler » Do 18. Feb 2010, 19:21

mir geht das speziell bei drum n bass so. einen ganzen abend nur bum tsch bum tsch halt ich da nich aus irgendwie. also warum nich noch was ganz anderes dazunehmen :)
Benutzeravatar
frickler
Quadrant
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 4. Feb 2010, 11:50
djing: 2xpioneer cdj 800mk2 - pioneer djm 400

producing: macbook pro - apogee duett - yamaha hs80m - logic pro

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon maak » Do 18. Feb 2010, 20:18

so ham wirs bei den ganzen tonquadrat veranstaltungen bisher eigentlich auch immer gehalten. da haben liedermacher und techno liveacts, ein loopmensch und drum&bass dj's hintereinander gespielt...

- die vielfalt aufrechterhalten
- den horizont der besucher erweitern

:win:
Benutzeravatar
maak
Ton² Team
 
Beiträge: 1775
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:32
-= Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin =-

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon Ba55e » Sa 20. Feb 2010, 11:25

Ach... Es passt irgendwie alles zusammen, man ist selber Schuld wenn man Partys veranstaltet, und den ganzen abend durch die selbe Musikrichtung spielen lässt, und das am besten noch jedes zweite we. Somit hat man spätestens nach nem halben Jahr die Schnauze voll und sucht nach was anderem.

Meine Idee:
Melodic Punk Rock - Break core - D&b und dubstep - Tropical Base - Techno - und früh noch ganz besondere Sachen wie z.B: psicolor live
:P
Benutzeravatar
Ba55e
Ton² Team
 
Beiträge: 546
Registriert: Do 21. Jan 2010, 17:47
Der Friede sei mit Euch!!

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon marcel » Di 2. Mär 2010, 16:45

frickler hat geschrieben:mir geht das speziell bei drum n bass so. einen ganzen abend nur bum tsch bum tsch halt ich da nich aus irgendwie. also warum nich noch was ganz anderes dazunehmen :)


Naja...ein ganzer abend mit techno bumbum kann auch ganz schnell nerven...musik ist halt geschmacks sache....ich glaube wenn wir an unserem drum and bass abend auf einmal techno spielen würden das dann viele nicht drauf einsteigen würden...die leute gehen ja zu drum and bass um das zu hören..ist ja schon schwierig wenn ich mal ne dubstep runde anzettel...das gilt ürbrigens auch umgekehrt,sprich wenn auf nem techno abend auf einmal drum and bass läuft...ich denke wenn man eine All Style party macht klappt das nur wenn man die ganze geschichte so ankündigt...wie z.b. bei den ton2 abenden...meine meinung... :dance:
Benutzeravatar
marcel
Ton² Team
 
Beiträge: 228
Registriert: Do 4. Feb 2010, 19:22
Deine Mudder will Atomkraft.

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon myniemo » Mi 10. Mär 2010, 09:29

tachseen,

ich hab das hier gerade gelesen und wollt auch mal was sagen :-)

ein genialer Aufbau ist natürlich am Anfang Reggea/Dancehall dann Breaks/mashupbreaks dann dnb dann elektro

und dann heim :-)
Benutzeravatar
myniemo
Quadrant
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:06
----kick the flow----

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon schui » Do 11. Mär 2010, 14:16

na däänce und hibb-hobb halt! un aufm annern floor kümmt glässik rock. voll giel ei! :bla:
Benutzeravatar
schui
Quader
 
Beiträge: 178
Registriert: So 24. Jan 2010, 23:51

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon mülli » Do 11. Mär 2010, 14:58

:win: :) :) :) :) :) :D :D :D :D :D :D :D :ton2:
Benutzeravatar
mülli
Ton² Team
 
Beiträge: 749
Registriert: So 17. Jan 2010, 18:51

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon maak » Do 11. Mär 2010, 15:17

coverbands aufm einen floor und eurodance aufm anderen!
Benutzeravatar
maak
Ton² Team
 
Beiträge: 1775
Registriert: So 17. Jan 2010, 15:32
-= Stell dir vor es geht und keiner kriegts hin =-

Re: Welche Musikrichtungen passen auf Events zusammen?

UNREAD_POSTvon Simon » Do 11. Mär 2010, 16:58

maak hat geschrieben:coverbands aufm einen floor und eurodance aufm anderen!

die RTL Superstars fehlen noch
Simon
Ton² Team
 
Beiträge: 751
Registriert: So 17. Jan 2010, 17:47


Zurück zu Fragen, Anregungen und Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer