HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

Postet eure selbst produzierten Tracks!

∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

10 Punkte
0
Keine Stimmen
9 Punkte
0
Keine Stimmen
8 Punkte
0
Keine Stimmen
7 Punkte
0
Keine Stimmen
6 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
1 Punkt
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 0
 
Um abzustimmen musst du eingeloggt sein!

∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon doucheking » Di 26. Jul 2011, 12:19

Track: 16bitSuburbanMoussaka
Artist: theDoucheking
Genre: Dubstep

Kommentar:
:skull: :skull: :skull:
doucheking
Quadrant
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 14. Jul 2011, 22:51

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon Jeena » Mi 27. Jul 2011, 11:52

Ich würde mir vor allem bei den Drums wünschen dass sie eine bessere Qualität hätten, also rein vom Sound her, so wie sie jetzt klingen klingen sie als ob sie irgendwie aus einem Amigaspiel stammen. Ansonsten mag ich aber sehr dass es viel Abwechslung im Lied gibt und es trotzdem einen roten Faden hat :-)
Jeena
Quadrant
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 12. Jul 2011, 03:04

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon doucheking » Mi 27. Jul 2011, 19:32

@jeena
vielen,vielen dank für die konstruktive kritik! :love:
also soundmäßig muss ich leider,asche auf mein haupt,zugeben,dass das nicht das gelbe vom ei ist.
mein pc is totaler schrott u meine abhöre noch in umzugskartons.is halt 16bit,wa?
neuer pc,softwareupdate u bessere abhöre sind in arbeit.
hätte gar nicht gedacht,dass ausgerechnet die drums so besonders auffallen.wäre cool wenn du mir sagst wo im song du das so empfindest o ob es generell wie kaputter gameboy klingt.
bin schonmal froh,dass mir anscheinend wenigstens der spagat zwischen auf's maul u struktur halbwegs gelungen ist.
doucheking
Quadrant
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 14. Jul 2011, 22:51

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon Zmoke » Mo 15. Aug 2011, 01:49

Sers Doucheking,

der Track klingt ganz angenehm, geht eigentlich gut durch die ohren. Die Drums finde ich eigentlich ganz passend obwohl die Snare noch ein bissl Schmackes vertragen könnte. Und ich finde dass der Track jetzt nicht zu hart klingt, und man findet viele Details im Track.

Weiter rumschrauben :B

Sach ma bist du aus Schweinfurt ?
Benutzeravatar
Zmoke
Ton² Team
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:20
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon doucheking » Mo 15. Aug 2011, 18:04

vielen dank für dein feedback!nach der letzten kritik hatte ich gedacht,dass ich's mit der zerrung vielleicht etwas übertrieben hab...
was sagst'n du,meinste des könnte man das im club laufen lassen o klingt's dann wie zu lauter gameboy?so rein soundquali technisch...
yepp,ich bin aus swc.bin erst seit 4 monaten wieder hier u wollte jetzt langsam mal starten u evtl. connections schließen.werde wohl irgendwann im nächsten viertel jahr mal im stattbahnhof bei ner dubstep disko auflegen.da könnte ich dich ja mal auf dem laufenden halten.würde mich auch freuen,falls du selbst mal wieder was auf die beine stellst,mir einfach mal bescheid zu sagen.dann komm ich zum abgucken vorbei! :twisted:
rightyright,denn nochmal danke für's feedback u ich würde mich freuen wie'n schnitzel wenn man einen künstlerischen austausch aufrachterhalten könnte.
cu :eye:
doucheking
Quadrant
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 14. Jul 2011, 22:51

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon Fuzzl » Sa 20. Aug 2011, 04:38

moin,
der track haut nei... find grad die kleinen spielereien ziemlich geil... der 0815 dubstep is halt eh schon ausgelutscht ... daher solche frickel elemente kommen zumindest bei dem track ganz gut rüber... von den soundsachen was die vorherigen leute angesprochen hatten hab ich jetz grad nich wirklich was mitbekom aber konnt grad auch nich übertrieben laut mach ... vom aufbau jedenfalls hammer weiter so .... und ja vllt noch das schlusswort :)
lass dir vom zmoke nichts einreden ! :) der is noch etwas zu jung um die 8 bit sounds würdigen zu können :) ... und es gibt soviele möglichkeiten um den sound zu pushen letztendlich sind nen großteil der töne in der glitch szene doch irgndwo auf die sounds zurückzuführen... find ich zumindest ...
grüße
Fuzzl
Ton² Team
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:12
Wohnort: sw hbf zooo
Main : Ableton
Hardware: Access Virus, Mpk 25, Launchpad
VST´s: Access Virus TI + diverse andere vst´s

Musikrichtung : Experimental / DnB / Dubstep / IDM / Breakcore / Glitch ....

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon doucheking » Sa 20. Aug 2011, 19:43

eben.ich denk auch jeena hat in seiner kritik die stellen gemeint,an denen ich mit absicht den sound durch den distortionwolf gedreht hab.aber muss ja auch echt nicht jeder mögen!wobei der punkt mit dem alter eventuell nicht ganz aus der luft gegriffen ist... :twisted:
des mit dem sound muss ich aber wie gesagt ganz objektiv einfach zugeben.meine on board soundkarte braucht schon nen rollator,deshalb kommt sie mit der kombi aus EQing u reverbs gar nicht gut klar.
vielen vielen viiiielen dank auf jeden fall für s feedback!
doucheking
Quadrant
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 14. Jul 2011, 22:51

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon Zmoke » Mo 22. Aug 2011, 02:47

:bla: :bla: :bla: FUZZl ;)

ich hab nirgendwo geschrieben das mich die 8 Bit Sounds stören, im Gegenteil, ich find sie chillig.

@ doucheking

Wie der Sound im Club kann man nur herausfinden, wenn der Track auch mal im Club läuft.
Benutzeravatar
Zmoke
Ton² Team
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:20
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.

Re: ∣Dubstep∣ theDoucheking · 16bitSuburbanMoussaka

UNREAD_POSTvon fonoTon » Mo 22. Aug 2011, 19:55

hey douche
erstma fetter track. Gefällt mir. Hat auf jeden fall power.
Der ganze Sound kommt bissl dumpf, also synthis und bass verschwimmen. Da könnteste evtl mit den mitten weng spielen oder panning. V.a. an der stelle wie bei 2:26-3:00
Um die snare dem mächtigen rest weng anzugleichen könnteste der evtl weng reverb geben. Find die snare fast zu knallig.
Aber siehst scho wie die Geschmäcker auseinander gehen.
Track is subber. Weitermachen :win:
Benutzeravatar
fonoTon
Ton² Team
 
Beiträge: 2336
Registriert: Do 21. Jan 2010, 21:34


Zurück zu MP3-Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer