HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

Postet eure selbst produzierten Tracks!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

10 Punkte
0
Keine Stimmen
9 Punkte
0
Keine Stimmen
8 Punkte
1
100%
7 Punkte
0
Keine Stimmen
6 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
1 Punkt
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1
 
Um abzustimmen musst du eingeloggt sein!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Mo 17. Okt 2011, 15:08

Track: Blütenstaub
Artist: Jack Rabbit
Genre: Minimal
Link: http://soundcloud.com/jack-rabbit//

Kommentar:
Wieder nur n Teaser. Aber kann man sich denke ich mal reinziehen ;)

enjoi!


PS: be careful!!! The Power of Unnerum!
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon psicolor » Mo 17. Okt 2011, 18:16

Es groovt, die Sounds sind prinzipiell auch alle cool, aber du verschwendest viel zuviel Power unnerum und der Gesamtsound is dadurch etwas schwächlich.

Kann natürlich sein, dass in der Disco mit total übersteuerten Basslautsprechern da wieder Höhenanteil dazukommt, aber für daheim zum hören, fehlt was.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon ihgitt_bratwurst » Mi 19. Okt 2011, 20:51

ich find das ist ein guter track. mir fehlt zwar einfach ein bisschen das hervorstechende, "besondere" merkmal und etwas mehr leben, aber ich denke das hat auch einfach viel mit der musikrichtung zu tun.
sonst wie gesagt guter track, den lead sound find ich geil, den beat auch...tiefen kann ich jetzt schlecht beurteilen, weil ich keine gescheiten boxen habe
ihgitt_bratwurst
Quadrant
 
Beiträge: 27
Registriert: So 4. Apr 2010, 17:02

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon psicolor » Fr 28. Okt 2011, 14:03

Jo, dat meinte ich.
In dem Track spielt sich die ganze Musik in den Mitten und Höhen ab, aber leider nur ganz ganz leise, weil der Subbass dreimal so laut is wie der Rest. Ich schätz mal, dass der Song auf richtig amtlichen Lautsprechern überhaupt nicht funktioniert, da man, um von den Mitten und Höhen im Song was mitzubekommen, die Lautstärke soweit hochfahren muss, dass der Bass die Schmerzgrenze überschreitet.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » So 30. Okt 2011, 10:50

der track funktioniert nur so richtig auf kopfhörern, bzw mit sub.. aber gerade da gefällt er mir gut... und die unteren frequenzen auf ner normalen anlage hörbar zu machen ist halt nicht so einfach, daher hab ich den mix erstmal so gelassen. mit meinen mdr 7506 kann ich dann gut abwackeln ;)
aber wie gesagt... wird ja noch was dran gemacht...
n kollege der mastering technisch einiges aufm kasten hat soll da auch nochmal drüber rutschen... wenn das passiert ist würde es mich freuen wenn ich nochmal reinhört!
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon DJ Silence » Mi 30. Nov 2011, 00:14

Also Jack Rabbit,

ich hab mir jetzt ma die oberen Tracks von dir angehört und kann nur bestätigen, was sich schon vor geraumer Zeit angebahnt hat - ich bin ein echter Fan deiner Musik! Ich finde du hast ein ungeheueres Potential in dem, was du machst. Nachdem ich jetzt ein paar deiner Tracks gehört hab muss ich mich der Meinung vom Psicolour anschließen. Sobald die tiefen Tiefen in dem Mix nicht mehr all zu sehr dominieren, wirken die Mitten und Höhen wesentlich klarer und dynamischer, während der Bass immer noch richtig gut reindrückt und verleihen dem Mix ne gewisse Würze. Das ist aber eine Gleichung, die sorgfälltig ausgewogen werden muss und einiges an Zeit in Anspruch nimmt, aber nutze auf jeden Fall mal den Tipp mit dem Analiyzer um zu sehen, wie es um dein Fundament, so zu sagen, steht.
Deine Beats und Rythmen an sich find richtig gut und auch der bisherige Sound an sich macht was her, nur halt noch nicht das Ultimum. Doch kommt Zeit, kommt Rat.

Get connected!
Benutzeravatar
DJ Silence
Quadrant
 
Beiträge: 76
Registriert: So 31. Jan 2010, 21:23

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Blütenstaub

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Sa 3. Dez 2011, 08:40

hey...
wow, danke silence! das freut mich echt!
besser geht immer! und auch wenn ich schon ne weile am rumproduzieren bin, bin ich ganz happy darüber! man lernt nie aus. hab den track nochmal n bisschen nach eqed und letzte woche im club angetestet. ich denke ich kann sagen, dass ich die leute gut weggebraten hab ;) free dl gibt es jetzt auf soundcloud

http://soundcloud.com/jack-rabbit/bl-tenstaub-1

donwload, spread, enjoy!!!


ps: ich spiele am 23.12. mal wieder auf dem familienfest "klangprojektor" auf dem Boot in wü. vielleicht hat der eine oder andere ja bock vorbei zu kommen?!
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49


Zurück zu MP3-Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer