HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

Postet eure selbst produzierten Tracks!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

10 Punkte
0
Keine Stimmen
9 Punkte
0
Keine Stimmen
8 Punkte
0
Keine Stimmen
7 Punkte
0
Keine Stimmen
6 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
1 Punkt
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 0
 
Um abzustimmen musst du eingeloggt sein!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » So 30. Okt 2011, 11:08

Track: Lenny-Zimmermann(Jack Rabbit RMX)
Artist: Jack Rabbit
Genre: Minimal
Link: http://soundcloud.com/jack-rabbit

Kommentar:
Mal wieder nur n Teaser... zu viel Arbeit im Moment.

Ein Remix den ich mal für n Kollegen angefangen habe... http://soundcloud.com/lennylive

Hope you like it ;)
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

UNREAD_POSTvon psicolor » Mo 31. Okt 2011, 20:08

Meiner Meinung nach wieder zuviel (Sub)Bass im Mix, ansonsten sehr cool!
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Mo 31. Okt 2011, 22:59

mannomann... ich kanns einfach nicht lassen :D
hast du vielleicht n tipp für mich?!?!

der mix ist noch nicht gut! das ist mir klar! obwohl ich den bass garnicht so subbig finde... jetzt mal im vergleich zum blütenstaub...
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Lenny-Zimmermann(JR Remix)

UNREAD_POSTvon psicolor » Do 3. Nov 2011, 18:01

Vielleicht liegts an der Abhörsituation. Vergleiche deine Tracks mal mit anderen und benutze gleichzeitig einen Analyzer. Siehst du wie deine Tracks viel mehr Bass haben als andere? Wenn du's siehst aber NICHT hörst, dann hast du ein Problem mit deiner Abhörsituation und der Grund warum du zuviel Bass in den Mix gibst, ist einfach, weil du zuwenig Bass hörst.

Ansonsten kann man mit Kopfhörern lustige Sachen anstellen, aber es gibt eine Sache, da ist jeder Notebooklautsprecher besser als ein Kopfhörer, nämlich mixen. Lautstärkeverhältnisse kann man mit nem Kopfhörer einfach nicht sachlich beurteilen.

Falls technisch alles in Ordnung ist, hast du einfach ein tierisches Bedürfnis nach Bass. Dann solltest du bei deiner Anlage den Bass soweit aufdrehen, bis du eine Einstellung hast, in der dir normale Tracks richtig gut gefallen. Und dann so abmischen.

Viele Profis sind anderer Meinung als ich, aber ich denke man sollte die Anlage, auf der man Abmischt, unbedingt auch zum täglichen Musikkonsum verwenden, damit man sich an die Anlage gewöhnt!

Ansonsten immer wieder mal aufn Analyzer schaun, ob nicht irgendwo Material vorliegt, was man gar nicht hören kann. Das is Abfall und kann weg, denn es klaut deiner Aufnahme nur Auflösungs- und Dynamikvermögen.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk


Zurück zu MP3-Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer