HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

Postet eure selbst produzierten Tracks!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

10 Punkte
0
Keine Stimmen
9 Punkte
0
Keine Stimmen
8 Punkte
0
Keine Stimmen
7 Punkte
0
Keine Stimmen
6 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
1 Punkt
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 0
 
Um abzustimmen musst du eingeloggt sein!

∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Di 20. Dez 2011, 09:41

Track: untitled
Artist: Jack Rabbit
Genre: Minimal
Link: http://soundcloud.com/jack-rabbit

Kommentar:
bei nem kollegen mal mit dem Doepfer Dark Energy rumgespielt!

Hope you like it!

Free dl bald auf Soundcloud
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon psicolor » Do 22. Dez 2011, 11:58

Auch wenn ich hier überhaupt nichts höre, was mich an den Dark Energy erinnert, haste doch sehr coole Drums und abgefahrene Percussions gebaut!

Seit ner Woche befinde ich mich in völliger geistiger Umnachtung (zuviel Stress, zuwenig Schlaf) aber dank deines Tracks bin ich gerade dabei wieder aufzuwachen. Du hast offenbar ein Medikament gebastelt!
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Mi 28. Dez 2011, 20:47

dankeschön!
wie sagten die queens of the stone age mal...
Medication for us all, it is a new way
& we're gonna take it cause we love it
Don't you know?

mag die synths halt schön runtergefilter! denke das ist dann halt "mein style" ;)

free download gibts jetzt auf soundcloud!

http://soundcloud.com/jack-rabbit/jack-rabbit-flexur
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon psicolor » Mi 4. Jan 2012, 13:59

Jack Rabbit hat geschrieben:mag die synths halt schön runtergefilter! denke das ist dann halt "mein style" ;)


Was heist das? Ist da noch ein (Tiefpass-)filter hinter dem Dark Energy geschaltet?
Der Dark Energy fällt mMn vorallem durch den extrem hochwertigen Oszillator in Kombination mit einem knallharten, fast "klinischen" Filter auf. Normalerweise klingt der ja bretthart, Lichtjahre von der Moogschen "sahnigkeit" entfernt.
Ihn durch ein zusätzliches Filter (12dB?) zu zähmen ist nicht die schlechteste Idee!
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · Flexur

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Sa 7. Jan 2012, 18:33

genaus so isses (also lpf nach lpf). also soweit ich weiß ist der doepfersche filter nur 12db. bin eher ein fan von 24db filtern. Signal ist halt aufgenommen und dann durch eq in den mix "eingefügt". und dabei hab ich die flanken noch n bisschen angesteilt (12+12=24). Habe mir (vom live mischen) angewöhnt, immer einen hpf zu setzen! mittlerweile auch auf kick, bassline und summe. suche aber noch n ordentlichen digitalen filter oder parametrischen eq! hast du einen Tipp für mich?!
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon psicolor » So 8. Jan 2012, 15:20

Da haste wohl was verwechselt. Der DE verwendet den CEM 3394 für Klangerzeugung und Filterung. Der Filter auf dem Chip senkt die Lautstärke um 24dB pro Oktave ab.

Mir ist noch kein digitaler parametrischer EQ untergekommen, den ich nicht richtig gut fand. Sogar den Behringer Ultracurve find ich echt gut. Und als Plugin kriegste richtig gute parametrische EQs sogar kostenlos.

Digitale Filter sind da schon schwieriger. Das Filter vom Access Virus find ich durch die wählbaren Sättigungskurven ziemlich interessant. Ansonsten fand ich alle digitalen Filter ziemlich für den Arsch, wobei ich die Suche auch schnell abgebrochen hab, da ich nie den Anspruch hatte 100% digital zu produzieren.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Mo 9. Jan 2012, 09:19

bei mir isses weniger der anspruch als der geldmangel ;)
danke für die aufklärung! ich werde nach einem filter suchen die tage.
produzierst du "rein" analog?
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon psicolor » Di 10. Jan 2012, 02:23

Jack Rabbit hat geschrieben:produzierst du "rein" analog?


Nein, und irgendwas "reines" wirst du bei mir auch nicht finden ;-)
Bei manchen digitalen Geräten fühlt man sich so fremd, dass man am liebsten nur analog produzieren möchte, bei manchen analogen Geräten hat man das Gefühl, dass alles krum und schief ist und rauscht, dass man am liebsten nur digital produzieren möchte. Aber schlussendlich findet findet so seinen Trampelpfad irgendwo querfeldein.

Prinzipiell find ich eigentlich auch alles wenigstens einen Versuch wert. Nur analog aufnehmen und schneiden, das wär mir glaub ich zu nervig. Bin zu verwöhnt.
Benutzeravatar
psicolor
n-Dimensionaler Raumton
 
Beiträge: 290
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:26
Wohnort: Würzburg
Nur Träumer werden die Sterne erreichen
Psicolor - handgemachte Synthiemusik
Junge Virtuosen auf dem Weg zum Ruhm - Oldschoolfunk
Die Querulogen - politisch unkorrekter Funk

Re: ∣Minimal∣ Jack Rabbit · untitled

UNREAD_POSTvon Jack Rabbit » Sa 14. Jan 2012, 09:14

:D gibt ja so harline analogler ;)

Hab gestern mit einem Freund an seiner ms 20 mit selfmade Moog Filter rumgespielt und ich muss dir recht geben... Gibt sicherlich keinen so fetten digitalen filter!
Jack Rabbit
Quadrant
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 12:49


Zurück zu MP3-Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer