HOME   |   WORKSHOP   |   EVENTS   |   FORUM  

Livemusik mit Ableton o.Ä.

Alles rund ums Produzieren, Auflegen und Technik

Livemusik mit Ableton o.Ä.

UNREAD_POSTvon logtonesolutions » Fr 10. Dez 2010, 11:39

Holla Freunde!

der eine oder andere kennt mich villeicht noch aus dem mp3-blog oder dem sampler :)

Ich hab mir gedacht, ich hab auch mal ziemlich bock so eine livemusik geschichte aufzuziehen und wollte deshalb mal hier nachfragen ob jemand lust hat auf eine collaboration oder erstmal nur rumexperimentieren. Warscheinlich am besten mit Ableton Live, das kenne ich mittlerweile gut. Ich hab auch ein usb keyboard und würd mir dann noch so nen lustigen midi steuerungs kontroller holen. Ich würde das ganze gerne Digital machen, möglichst ohne teure Synthi-Geräte :) Höchstens noch mit anderen externen Instrumenten wie Gitarren/Querflöten oder irgendsowas, die dann am Soundinterface eingestöpselt sind. Aber bin erstmal offen für alles! :D

Für diejenigen die so ein digitales live ding schon machen: Wie macht ihr's denn? Also welche Geräte, Programme, etc.

PS: komme aus Hassfurter/Eberner gegend.
logtonesolutions
Quadrantling
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 11:09

Re: Livemusik mit Ableton o.Ä.

UNREAD_POSTvon Fuzzl » Sa 11. Dez 2010, 05:31

moin is ne gute idee meiner meinung nach grad bei solchen geschichten lernt man selbst meist doch noch einiges dazu.... die frage was ich jetz hätte ... ging vllt etwas unter in deinem post aber welche auf welche musikrichtung soll das denn hinauslaufen?
grüße
Fuzzl
Ton² Team
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 23:12
Wohnort: sw hbf zooo
Main : Ableton
Hardware: Access Virus, Mpk 25, Launchpad
VST´s: Access Virus TI + diverse andere vst´s

Musikrichtung : Experimental / DnB / Dubstep / IDM / Breakcore / Glitch ....

Re: Livemusik mit Ableton o.Ä.

UNREAD_POSTvon logtonesolutions » Sa 11. Dez 2010, 21:12

da bin ich tatsächlich ziemlich flexibel, warscheinlich wärs cool wenn im endstadium irgendwas zwischen elektro house, techno, breaks, bigbeat und/oder drum n bass rauskommen würde, sollte auf jeden fall gut tanzbar sein, ich mag wenns fett ist und schön drückt untenrum :boogie:. Aber ich bin auch wie gesagt erstmal für alles offen :P
logtonesolutions
Quadrantling
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 11:09


Zurück zu Producer, DJ, Technik Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Kontakt | Disclaimer